17_edited.jpg
"Sauber bis auf den Grund!"

Alle Objekte benötigen in regelmäßigen Abständen (ca. 3-4 mal pro Jahr) eine Reinigung, die wir bei der Grundreinigung anbieten. Eines der wesentlichen Unterscheidungsmerkmale zwischen der Grundreinigung ist die Benutzung von speziellen Maschinen, um sogenannte Härtebeläge (Bodenreinigung) wie z.B. PVC, Linoleum, Kautschuk, Fliesen, Naturstein, Terrazzo, etc. gründlich vom tiefer sitzenden Schmutz zu befreien.

Hierbei arbeiten wir bei der Grundreinigung mit modernster Ausstattung und entsprechend dosierten Reinigungslösungen, so dass die Bodenbeläge gereinigt werden, ohne diese zu beschädigen. Ecken, Nischen oder sonstige schwer zugängliche Stellen, die mit Maschinen allein nicht gut zu erreichen sind, reinigen unsere Fachkräfte bei der Grundreinigung von Hand – und zentimetergenau.

Nach Abschluss des eigentlichen Reinigungsverfahrens bei der Grundreinigung, wird die Schmutzlösung mit einem Industriesauger aufgenommen und mit 2-3 Durchgängen nachpoliert. Auf Wunsch kann auch nach der Grundreinigung eine Glanzbeschichtung auf die Bodenflächen aufgetragen werden, die in unterschiedlicher Glanzintensität erhältlich ist. Auf diese Weise sehen selbst jahrealte Böden nach der Grundreinigung wieder wie neu gelegt aus.